out of the box’19

Internationale Jugendbegegnung out of the box’19 in Kenia


Vom 20.07.2019 bis zum 11.08.2019 arbeiteten 10 Jugendlichen aus Bremen gemeinsam mit 10 Jugendlichen aus Nairobi zu SDG 1 in Kenia. Sie haben ihre Erlebnisse  und Perspektiven zu dem Thema ausgetauscht und mit verschiedenen Medien wie Film, Fotografie, Musik und 360°-Video für andere zugänglich gemacht. Während der Begegnung wurde das Thema von „No Poverty“ zu „End Captitalism“ umbenannt, angeregt durch die indische Aktivistin Ruby Hembrun.

Partner*innen über Grenzen (PüG) organisierte gemeinsam mit Mathare Youth Film Festival (MYFF) aus Nairobi diese Begegnung. Zentrale Aspekte der Arbeit von MYFF und PüG sind Begegnungen auf  partnerschaftlicher Ebene, die stetige Auseinandersetzung mit globaler Ungerechtigkeit, verschiedene Diskriminierungsformen und Vorurteile.

Das Programm könnt ihr hier einsehen…

Was so täglich passierte kön
nt ihr in unserem Blog verfolgen…

Am 15.September werden wir die Ergebnisse und die Erlebnisse in Bremen noch einmal der Öffentlichkeit präsentieren.