25.03. Die Ankunft

Die Kenianer/innen trafen sich Samstag an der Schule, um gemeinsam die Reise zu beginnen. Um 4 Uhr am Nachmittag fuhren sie dann los Richtung Flughafen.

Es ging von Mombassa nach Nairobi und von Nairobi nach Amsterdam.

Der Flug nach Amsterdam begann um 8 Uhr morgens. Dort hatten sie dann einen vier stündigen Aufenthalt. Danach ging es die letzte Strecke von Amsterdam nach Bremen.

In Bremen kamen die Kenianer/innen Abends um 21:30 an. 

Die deutsche Austauschgruppe empfang die Kenianer/innen mit dem out of
the box Lied und den selbst gestalteten Bannern (siehe Bild).

Es war alles sehr aufregend und ging sehr schnell, trotzdem hat es jeden gefreut wieder vereint zu sein.

Alle Eltern die mitgekommen sind haben die Kenianer/innen ebenfalls begrüß und sie zu den Autos gebracht.

Dann ging es zur GSM.

—Nochmal Danke an alle Eltern die fahren konnten und viel Geduld hatten. Dankeeeee 🙂

An der Schule angekommen haben wir kurz die Koffer in die Zimmer gelegt und sind dann zum Buffet gegangen, damit alle nach der anstrengenden Zeit etwas essen konnten.

Dann konnten die Kenianer/innen auch endlich nach ihrer langen Reise schlafen gehen.

Schreibe einen Kommentar