16.07. Challenges and goals

Heute war der dritte Tag der Video Drehs  in den Gruppen, „life, „sexuality“,“freedom of expression“ und „education“. Die Theater gruppe fing heute an zu proben und die anderen Gruppen gingen oder fuhren zu ihren Drehorten um ihre Aufnahmen zu machen. Einige Hürden kamen auf wie z.B in der „sexuality“ Gruppe, einer der wichtigen Charaktere ist leider Krank und das Mikrophon war schon leider vergeben. Also mussten wir leider mit dem Kamerasound filmen. Dazu kam noch, dass der Weg zu dem Schauplatz etwas beschwerlich war, wir mussten knapp 3 mal umsteigen und der Weg dauerte pro weg 40 min. Obwohl wir diese ganzen Probleme hatten, konnten wir einiges schaffen. Zum Glück müssen nur noch 2 Szenen filmen.  Auch in der Gruppe „freedom of expression“ waren einige Probleme aber auch wir haben es geschafft. Um 18:45  hatten wir unser Treffen in der großen Gruppe 2 Ehemalige aus dem Jahr 2013/14 kamen zu Besuch. Wir freuten uns alle die Beiden kennenzulernen und wieder zutreffen. Nach dem treffen gab es heute Ugali, Reis und Hähnchen und es war verdammt lecker ! Nach dem Essen hatten wir unser Tandem – meeting wo wir uns über uns austauschen und uns gleichzeitig besser kennenlernen, vor allem gibt es uns ein wunderbares Gefühl.

Wir hoffen, dass die kommenden Tage weiterhin so erfolgreich werden !

Gleichzeitig denken wir auch an Jørdis und hoffen, dass sie gut angekommen ist.

Charles und Nicole

 

Schreibe einen Kommentar