Tag 5, 25.03.16 von Nelly und Lily

 

Nach dem Frühstück haben wir zur Einführung verschiedene Warm-ups gemacht. Anschließend haben Hale und Jan Vorschläge zum Bearbeiten der Themen vorgestellt. Im Endeffekt haben wir uns für einen Vorschlag entschieden und uns den verschiedenen Themen zugeordnet (Medien, 20160324-DSC_5159Politik, Familie, Klima, Gesellschaft und Wirtschaft).
So entstanden 6er Gruppen in denen wir ein Brainstorming gemacht haben. Die Stichpunkte haben wir zu Mind-maps zusammen geschrieben und konnten uns auch die Ergebnisse von Gestern angucken und unsere ergänzen. Zwischendurch gab es leckeres Mittagessen und eine Kaffe und Kuchen 20160324-DSC_5202
Pause. Später haben wir die Mind-maps weiter bearbeitet und in Flyern und dem Internet weiter über unser Thema recherchiert. Einige
haben schon Storyboards für eventuelle Filmideen gestaltet und Präsentationen vorbereitet.

Um 18 Uhr haben wir Abendbrot gegessen und anschließend haben sich die deutsche und die kenianische Gruppe noch getrennt getroffen und die folgenden Tage besprochen. Später haben noch einige „The Voice of Kids“ geguckt und nach einem schönen Tag sind alle schlafen gegangen.

 

 

3 Gedanken zu „Tag 5, 25.03.16 von Nelly und Lily“

  1. Hallo liebe PÜG´s.

    Wir haben uns sehr gefreut, die Teilnehmer des diesjährigen Jugendaustauschs zwischen den Mekaela Academies, Mysa und der GSM in Bremen, in Bremerhaven treffen zu können. Es war eine spannende Veranstaltung im Deutschen Auswanderer Haus, das gemeinsame Mittagessen und der Besuch des Klimahauses. Obwohl uns abends die Füße qualmten, haben wir den Tag sehr genossen.

    Vielen Dank.
    Stephan Schilling
    Vorstandsvorsitzender Watoto e.V.

Schreibe einen Kommentar