Tag 1, 21.3.2016

Heute geht es nun endlich los. Obwohl wir sehr früh aufstehen mussten, haben wir uns doch alle sehr motiviert am ZOB in Bremen getroffen. Der Weg mit dem Bus und der S-Bahn hat gut geklappt und wir sind alle heile am Flughafen angekommen. Kurz nachdem wir angekommen sind, kamen auch schon alle Teilnehmer der MYSA-Gruppe auf uns zu. Die am Anfang noch sehr präsente Schüchternheit legte sich ein wenig bei den ersten Kennlernspielen.  Als dann auch die Gruppe der Mekaela Academies ankam, war unsere Gruppe komplett. Bei der Fahrt durch Hamburg und zurück nach Bremen, konnte man schon erste Gespräche führen. In Bremen angekommen, freuten sich alle schon sich kurz auszuruhen und etwas zu essen. Doch die Gruppe der Deutschen musste noch die Fahrräder aus Walle abholen, worauf niemand verständlicherweise noch Lust hatte. Nachdem wir uns ausgiebig gestärkt hatten, ging es weiter mit ein paar Spielen zum Namen lernen und kennenlernen. Als nach dem Abendbrot endlich die Zimmer verteilt wurden, waren alle glücklich ihre Zimmer beziehen zu können. Nach einer abschließenden Reflexion am Abend war der schöne Tag auch schon zu ende

.Ankunft

Schreibe einen Kommentar